Ihr KRANKENFAHRTEN TAXI in Koblenz

TAXITY UG - Dirk Schwartz - Der Spezialist für die Krankenbeförderung

Unser Taxi in Koblenz am Hauptbahnhof steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Unter dem Motto "Mehr Qualität zum gleichen Tarif" bieten wir Krankenfahrten, Kurierdienste,Personenbeförderung, Schulfahrten und vieles mehr. Von der begleitenden Hilfestellung bis zum Genehmigungsservice bei Krankenfahrten und Serienfahrten.

Die Bestellannahme arbeitet mit modernster Taxizentralen Technik und sorgt für schnellste Verfügbarkeit beim Fahrgast. Die Innovation TaxiSharing, WhatsApp Bestellung und Ruf per App oder dem Butler für Geschäftskunden macht uns zum Marktführer bei der Auftragsannahme.

Dirk Schwartz - Staatl. gepr. Betriebswirt

 

TELEFON: 01577 - 89 33 0 55

 

Für Preisauskünfte und Fragen rund um die Krankenbeförderung, von der Genehmigung bis zur Abrechnung stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Bettina Becker - Arzthelferin

 

TELEFON: 0171 - 6 29 22 27

 

Von der Bestellannahme bis zur Verwaltung bin ich Ihr Ansprechpartner in Sachen Personenbeförderung und Kurierdienst in Koblenz, deutschlandweit und der ganzen EU.

TaxiSharing als soziale Innovation bei ihrem Krankenfahrten Taxi-Koblenz Taxity UG Koblenz

Bessere Mobilität für den Fahrgast mit Taxi-Sharing. Als erster Anbieter in Koblenz für die organisierte gemeinschaftliche Nutzung eines Taxis ergänzen wir Carsharing und den öffentlichen Personennahverkehr. Das spart Kosten für den Fahrgast und wirkt sich positiv auf die Energie- und Verkehrswende aus. 

 

Modernste Auftragsannahme mit dem Taxi-Butler

Unser Taxiunternehmen (Taxi Koblenz) arbeitet mit modernsten Flottenmanagement sowie neuester Taxizentralen Software und GPS-Ortung. Ob Kurierdienst, Personenbeförderung oder die Krankenfahrt. Komfortabel bestellen Sie per Kontakt-Formular, WhatsApp Messenger, Smartphone-App oder einfach telefonisch.

 

Einfach ein Unternehmen für den Geschäftskunden 

Firmenkunden nutzen gern unser  Bestellgerät für die Bestellung per Knopfdruck. Das kleine Gerät zeigt aktuelle Daten über Fahrzeug und dessen Vorfahrzeit - die Bereitstellung ist für Sie und den Fahrgast kostenlos.

 

Problemlöser hilfsbedürftiger Fahrgäste

Mobilität heute ist mehr als nur die Fähigkeit Entfernungen zu überwinden. Mobil sein ist besonders für ältere Menschen bedeutend für mehr Lebensqualität. Wir sehen uns als Problemlöser für besonders hilfsbedürftige Fahrgäste, die kein Fahrzeug lenken und keine herkömmlichen öffentlichen Verkehrsmittel benutzen können. Vertrauen Sie auf unseren Krankenfahrten-Service nach Krankentransport-Richtlinien.

Was kostet die Krankenfahrt zur Uniklinik, Rehaklinik, Chemotherapie (deutschlandweit)?

Wer zahlt die Fahrt? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Krankenbeförderung.

Wir bieten Krankenfahrten nach Krankentransport-Richtlinien, befördern ausschließlich sitzend und ohne medizinisch-fachliche Betreuung. Krankenfahrten oder auch die Krankenbeförderung sind eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung und werden von uns dem zuständigem Kostenträger in Rechnung gestellt.

Wann zahlt die Krankenkasse einen Krankentransport zum Arzt?

 

Die Kosten werden von Ihrer Krankenkasse übernommen, wenn Ihnen der Arzt einen Krankentransportschein ausstellt und....

Was kostet eine Krankenfahrt? Wie hoch ist der Eigenanteil?

 

Unter Umständen ist von Ihnen eine Zuzahlung zu leisten. Die Höhe richtet sich nach ihrer persönlichen Belastungsgrenze und der Höhe der anfallenden Fahrkosten. 

Muss der Fahrgast in Vorleistung gehen? Wie wird die Fahrt abgerechnet?

 

Wir sind Rahmenvertragspartner gesetzlicher Krankenkassen, Sozialversicherungen und rechnen auch mit Berufsgenossenschaften direkt ab.

Ist Ihre Fahrt genehmigungspflichtig?

 

Die Verordnung zur Fahrt alleine ist nicht immer ausreichend. Unter Umständen muss die Fahrt von Ihrer Kasse vorab genehmigt werden. 

Innovativ - TaxiSharing - die günstige Alternative

Organisierte Fahrgemeinschaften für die Personenbeförderung und Krankenfahrt 

 

Die organisierte und gemeinschaftliche Nutzung auf der Fahrt zum Arzt, in die Klinik, zur Party oder von der Stadt in ländliche Gegenden. Ein Fahrzeug mit anderen Fahrgästen zu teilen (Autoteilen) und Fahrgemeinschaften zu bilden ist wirtschaftlich und gut für die Umwelt. Organisation per WhatsApp Chat, Bestellung über uns und Taxisharing wird für die Personenbeförderung und Krankenfahrt zur festen Größe in Koblenz. Unser neues Geschäftsmodell ist in Koblenz einzigartig und wir sind erster Anbieter. Die Fahrt mit Mitfahrern zu teilen ist ein Mehrwert für Fahrgäste und Umwelt im Sinne der Energie- und Verkehrswende. Hierdurch können insbesondere Car-Sharing Projekte sinnvoll ergänzt werden.

Taxi Koblenz - moderne Auftragsannahme per WhatsApp und Smartphone-App 

Zeitgemäß  passen wir uns den technischen und wirtschaftlichen Wandel an. Bestellen Sie Ihr Fahrzeug für die Personenbeförderung einfach per Smartphone-App, WhatsApp Messenger oder dem Butler. Anders als viele unserer Mitbewerber sind wir auf dem neuesten Stand der Technik. Die eingesetzte Zentralen Software ist besonders fortschrittlich und erkennt bereits bei Auftragsannahme Bestellungen mit Smartphone-App, WhatsApp oder einem Firmen Butler. Sofort wird ein Auftrag generiert und an das nächste freie Fahrzeug in der Nähe Ihres Standortes weiter vermittelt. Kundennähe als Geschäftsmodell ohne Taxizentralen wird zukünftig den Preis für die Dienstleistung senken. 

Bestellen Sie mit WhatsApp - einfach und modern

 

Bequem und einfach senden Sie der Nummer 0175-4030209 ihren Standort, warten auf Bestätigung per WhatsApp Nachricht und das Fahrzeug befindet sich bereits auf dem Weg zu Ihnen. Haben Sie Fragen zu Krankenfahrten oder Preisen? Mit WhatsApp Chat stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

 

Bestellung per Smartphone-App - auch für Krankenfahrten 

 

Kontakt mit Mobiltelefon und der App cab4me und dem Android Betriebssystem ohne den eigenen Standort zu kennen. Einfach kostenlose App cab4me oder die mytaxi App herunter laden und bestellen. Die Automatik nimmt ohne Taxizentrale den Auftrag an und leitet diesen an das nächste freie Fahrzeug. Mytaxi findet bei den Fahrern in Koblenz kaum Akzeptanz - Fahrgäste sollten hier auf cab4me zurück greifen.

Hochwertiger Fuhrpark mit Oberklassenformat. Mehr Qualität zum gleichen Tarif.

 

Die Fahrer lieben Mercedes-Benz - und das hat seinen Grund.

 

Nicht nur unsere Fahrer vertrauen und lieben ihren Mercedes. Der Benz ist ein Stern für das mobile Gewerbe. Bereits seit 1896 in Deutschland im Einsatz bewährt er sich als besonders komfortabel und zuverlässig.  Da wir um ein vieles mehr von unseren Fahrzeugen verlangen als der Normalverbraucher muss die Bauart erstklassig sein und unserem Alltag gerecht werden. Der Daimler Konzern bedankt sich für unser Vertrauen mit einer Kulanzregelung, die seinesgleichen sucht. Eine Garantie ohne Kilometerbegrenzung und auch nach deren Ablauf wird vieles im gegenseitigem Einvernehmen geregelt. Nicht alle Hersteller trauen ihren Fahrzeugen 300.000 KM Laufleistung und mehr zu, ohne dass es zu größeren Schäden kommt. Ein weiterer Grund für den Mercedes ist der hohe Sicherheitsstandard. Vom Auffahrschutz bis zur Fahrzeug- und Telediagnose, Pannen- und Unfallmanagement oder das Notrufsystem für schnelle Hilfe im Ernstfall - Hilfestellung in jeder Situation. Hier fühlen sich Fahrer und Fahrgäste sicher. 

Was kostet ein Taxi in Koblenz? Wie hoch ist der Preis für eine Fahrt zum Flughafen?

 

Innerhalb der Stadt sind wir an den Tarif gebunden. Der Preis ist für jedes Unternehmen gleich. Außerhalb des Stadtgebietes können Sie den Preis mit uns frei verhandeln. Beispielsweise Waldesch bis Koblenz. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine WhatsApp Nachricht und wir machen Ihnen ein Angebot.

Fragen? Einach per WhatsApp Chat erreichbar

 

Bestellen Sie per WhatsApp Chat. Einfach und unkompliziert. Fragen zur Krankenfahrt oder einfach einen Fahrpreis vereinbaren. Mit dem WhatsApp Messenger kein Problem.

Firmenkundenservice auf dem neuesten Stand der Technik mit dem Taxi-Butler

Knopfdruck genügt und Ihr Fahrzeug ist auf dem Weg

 

Die Innovation für den Geschäftskunden. Einfach auf den Button drücken und Ihr Fahrer ist unterwegs. Ohne weiter Kosten erhalten Sie den Taxi Butler mit dem Ihr Fahrzeug per Knopfdruck bestellt werden kann. Sie bekommen mitgeteilt wie lange das Fahrzeug bis zu Ihnen braucht und wenn es vor Ihrer Tür steht Ob Autohaus, Hotel, Arzt oder Gasststätte. Vielerorts sind die praktischen Helfer bereits im Einsatz. Kliniken und Rehabilitations Zentren mit vielen Krankenfahrten schätzen die schnelle und einfache Möglichkeit der Bestellung.

 

Wunschgemäß auch auf Rechnung

 

Maßgeschneiderte Lösungen von der Rechnungsstellung bis zur bargeldlosen Fahrt für Sie und ihre Kundschaft bieten wir auf Anfrage. 

 

Der Fahrscheck für Kunden und Mitarbeiter

 

Autohäuser nutzen es gern, da gesetzliche Garantiebedingungen und Mobilitätsgarantien den Autokäufer auch bei einem Werkstattaufenthalt mobil halten. Wer möchte schon gerne Stunden in der Werkstatt verbringen oder auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen? Geben Sie ihrer Kundschaft einen Gutschein für die Fahrt zur Werkstatt. Ein Service, der dem Kunden ein Problem löst und entsprechend gut ankommt!

Die Geschichte - Historie der gewerblichen Personenbeförderung 

 

Begonnen hat es mit der Sänfte, Lohnkutscher oder Lohnrössler waren der Anfang des Gewerbes. Um 1900 wurden die ersten Kraftdroschken eingesetzt. Als Benzinkraftdroschke wie auch als Elektrokraftdroschke. Während der Weltkriege und danach durchlitt das Gewerbe schlechte Zeiten und heute steht wieder ein großer Umbruch bevor, da sich die Mobilität der Gesellschaft zu wandeln scheint. Eletkromobilität wird staatlich gefördert und das Ende des Individualverkehrs, wie wir ihn heute kennen möchten neue Marktteilnehmer für sich in Anspruch nehmen. Selbst fahrende Autos verschiedener Konzerne und Vermittlungsplattformen ohne eigenen Fuhrpark kämpfen um einen Massenmarkt, um das Grundbedürfnis nach gesellschaftlicher Mobilität mit eigenen Produkten zu bedienen. Sharing Projekte bedienen den Moblilitätsmarkt vom Auto bis zum Fahrrad ist der Wandel bereits sichtbar. Bensonders die jüngere Generation spart an großen Investitionen für den eigenen Fuhrpark und die das Teilen (Share Economie) ist zur eigenen Marktform geworden.

Erstes Elektro-Taxi von Mercedes Benz B 250 e

Als Elektro-Fahrzeug ist ab sofort für den Unternehmer der Mercedes-Benz B 250 e bestellbar. Ein rein elektrisch angetriebenes Fahrzeug mit einer Reichweite von ca. 200 km. Inwieweit die Angaben der verschiedenen Hersteller bezüglich der Reichweite von Elektroautos in der Praxis realistisch sind wird sich noch heraus stellen. Sollten die Angaben der Hersteller zur Reichweite der Fahrzeuge vergleichbar mit den Angaben zum Spritverbrauch herkömmlicher Fahrzeuge sein, so sollte man sich im Alltag auf geringere Reichweiten einstellen. Je nach Ausstattung erhalten Unternehmer das Fahrzeug  ab 32.900 Euro (ohne USt.) Stand 11/2016. Ob ein Elektromobil für das Gewerbe alltagstauglich ist und den Ansprüchen der Unternehmen genügt erfahren Sie hier.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2016. Krankenfahrten / Taxi Dirk Schwartz | Alle Rechte vorbehalten | created by Dirk Schwartz

Anrufen

E-Mail